Verweigerung der Zustimmung zur Vermietung wegen Nichtvorlage des Mietvertrags

Die Nichtvorlage des Mietvertrags ist kein wichtiger Grund zur Verweigerung der nach einer Vereinbarung der Wohnungseigentümer erforderlichen Zustimmung zur Vermietung (und zur Veräußerung) einer Eigentumswohnung.

 

BGH, Urteil vom 25.09.2020, Az. V ZR 300/18

 

Hier erfahren Sie mehr zu dem Thema
2101-wegnews-verweigerung-zustimmung-mün
Adobe Acrobat Dokument 91.0 KB