Grenzüberschreitende Wärmedämmung zulässig?

§ 23a NachbG NRW ist verfassungsgemäß. Die zum Überbau führende Dämmung einer direkt an der Grenze stehenden Giebelwand eines Bestandsgebäudes muss der Nachbar grundsätzlich gegen Entschädigung dulden.

Mehr Infos finden Sie unter diesem Link:
2111-wegnews-grenze-daemmung-münch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.4 KB